Ein gefallener Engel
  Startseite
  Archiv
  Ketten
  Mein Leben
  Unverständliche Worte
  Vertrauen
  Verschwinde!!!
  Lass mich in Ruhe!!!
  Umsonst?
  Tod auf Raten
  Zeit
  Die Liebe
  Dein Spiegelbild
  Du und Ich
  Zukunft
  Ein Flüstern
  Teufelskreis
  Kleiner Engel
  Gefangen
  Engel
  Verfluchtes Leben
  Inneres Kind!
  Goldene Strahlen
  Der Kampf
  Schwarzes Loch
  Bedrängt
  Trailer gegen SMB
  Copyright
  Gästebuch
  Kontakt

   Gegen-Missbrauch

http://myblog.de/schnubbelchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Liebe


In deine Augen seh ich,
du verwirrst mich.
Sie sind so klar und blau,
mir wird ganz flau.

So zart dein Kuss,
du schürst meine Lust.
Der Augenblick so wunderbar,
so rein und klar.

Ich bin in deinem Herzen,
wenn nicht zerbricht meins unter Schmerzen.
Kann es sein, auf den ersten Blick,
Verliebt sein, auf einem Klick?

Es ist alles so verwirrend,
doch die Schmetterlinge sirren.
Was kann man gegen Gefühle machen,
und lauter solche Sachen?

Deine Worte geben Hoffnung,
doch auch Verzweiflung.
Durch meinen Kopf schwirren Fragen,
mein Herz fängt an zu klagen.

Die Liebe ist schwer zu verstehen,
könnte man doch nur voraus sehen.
Dann würden einem Schmerzen erspart,
und am Herz und an der Seele kein Verrat.

Doch so ist das Leben,
man bleibt am Weg kleben.
Ob es das Schicksal bestimmt,
oder du selbst es in die Hand nimmst.

Es bleibt der gleiche Weg,
und auch der gleiche Steg.
So geh ihn mutigen Schrittes,
auch wenn du littest.

Seh der Liebe ins Gesicht,
so wird leichter das Gewicht,
was auf deine Schultern lastet,
und dein Herz kann rasten.


© Schnubbel 20.01.2006



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung