Ein gefallener Engel
  Startseite
  Archiv
  Ketten
  Mein Leben
  Unverständliche Worte
  Vertrauen
  Verschwinde!!!
  Lass mich in Ruhe!!!
  Umsonst?
  Tod auf Raten
  Zeit
  Die Liebe
  Dein Spiegelbild
  Du und Ich
  Zukunft
  Ein Flüstern
  Teufelskreis
  Kleiner Engel
  Gefangen
  Engel
  Verfluchtes Leben
  Inneres Kind!
  Goldene Strahlen
  Der Kampf
  Schwarzes Loch
  Bedrängt
  Trailer gegen SMB
  Copyright
  Gästebuch
  Kontakt

   Gegen-Missbrauch

http://myblog.de/schnubbelchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tod auf Raten


Ich sehne mich nach Deinen Worten,
sag mir was, egal von welcher Sorte.
Ob Du mir Böse bist,
oder mich vor Liebe frisst.

Der Gedanke Dich zu verlieren,
ich würde mich für immer verirren.
Lass mich niemals alleine,
sonst werd ich bitterlich weinen.

Doch liebst Du mich auch wirklich,
dein Schweigen macht mich ängstlich.
Dann ein leichtes Nicken von Dir,
ganz schwummrig wird mir.

Doch wie lange brauchst Du Zeit,
ist es noch sehr weit?
Ich kann nicht ewig warten,
das ist ein Tod auf Raten.

Bitte vergieß nicht das es mich gibt,
jemand der Dich abgöttisch liebt.
Ich habe auch nur Gefühle wie jeder andere,
also gib Acht, sonst bin ich weg und wandere.

Ich will glauben und nicht hoffen,
du machst mich vor Liebe besoffen.
Deine blauen Augen,
die mir den Atem rauben.


© Schnubbel 04.02.2006



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung